Uwe Mohrhoff

Bürgermeisterkandidat für Garbsen
Kandidat für den Stadtrat
Kandidat für den Ortsrat Horst

Mein Name ist Uwe Mohrhoff, und ich wohne seit meiner Geburt in Schloß Ricklingen. Ich sehe Garbsen als Heimat und nicht als nur einen Wohnort an. 

Seit 33 Jahren sind meine Frau Iris und ich glücklich verheiratet und wir haben zwei erwachsene Kinder. Hier sind wir fest verwurzelt.

Seit Februar letzten Jahres bin ich als technischer Beamter bei der Stadt Wunstorf in einer Führungsposition im Baureferat tätig.

Nach dem Studium der Architektur begann mein beruflicher Weg beim Landkreis Hannover – später Region Hannover -, von dem ich 1994 nach Garbsen ins Baudezernat wechselte. 2020 habe ich mich noch einmal verändert und einen Wechsel zur Stadt Wunstorf ins dortige Baureferat vollzogen.

Meine gesamte berufliche Laufbahn erfolgte im öffentlichen Dienst, die Arbeit der kommunalen Verwaltung ist mir daher bestens bekannt. Da ich weiß, wie Kommunalverwaltung funktioniert, kann ich sie auch – dort, wo es notwendig und sinnvoll ist – reformieren bzw. modernisieren.

Nur eine gut funktionierende, moderne Verwaltung kann effizient und im Sinne der Bürger*innen arbeiten.

Motivation:

Die vergangenen Jahre haben mir und sicher vielen anderen Bürger*innen gezeigt, dass es an der Verwaltungsspitze Menschen braucht, die die Stadt Garbsen als ihre Herzensangelegenheit sehen und diese Stadt nicht nur verwalten wollen. Eine Stadtgesellschaft ist kein gewöhnlicher Betrieb oder ein Ministerium, sondern eine gewachsene Gemeinschaft verschiedener Menschen, auf die man eingehen und deren Bedürfnisse man erkennen muss.

Mir liegt viel an Garbsen und seiner Entwicklung. Es ist meine Stadt. Daher möchte ich nicht nur über die empfundene Missstände meckern, sondern selbst das Heft des Handelns in die Hand nehmen und Verantwortung für ein besseres Garbsen übernehmen.

Meine bisher nicht vorhandene politische Laufbahn sehe ich als einen gewissen Vorteil, ich bin insofern unverbraucht und für neue Ideen offen.

 

Foto: Viktoria Behr