Mitgliedertreffen April 2018: Blumenwiese, Fluglärm & Energiewende

  • Veröffentlicht am: 17. April 2018 - 20:40
Blumenwiese
Quelle: pixabay.com

Jeden 3. Montag im Monat treffen sich die Mitglieder im OV Garbsen zum Austausch. Besprochen werden grüne Themen, die wichtig für uns in Garbsen sind.

 

Bienensterben

Das Bienensterben ist ein ein Zustand, den wir nicht länger hinnehmen wollen. In gemeinsamer Runde hat es viele Ideen gegeben, mit welch einfachen Mitteln ein jeder von uns einen kleinen Beitrag leisten kann. 

 

Fluglärm

Garbsen ist geprägt von Lärmquellen: Bundesstraße 6, die Autobahn und natürlich der Flughafen. Wir wollen uns zum Thema Fluglärm auf den aktuellen Stand bringen. Was ist politisch geplant? Welche Ambitionen verfolgt der Flughafenbetreiber? Wie entwickelt sich die Technik? Um diese Fragen zu beantworten und Folgen für uns Garbsen ziehen zu können haben wir eine Projektgruppe gebildet, die einen Maßnahmenplan erarbeiten will.

 

Energiewende

Unser Energiebedarf wächst täglich! Doch wird unser Strom eigentlich produziert? Wo gibt es Einsparpotentialen oder auch alternative Erzeugungsmöglichkeiten? Zu diesem wichtigen Thema haben wir ebenfalls eine Projektgruppe gebildet. Das nächste Treffen ist bereits angesetzt. Mehr Infos dazu unter "Termin".

 

Wasser

Die Diskussionen über Glyphosat und Nitrat beunruhigt viele Menschen derzeit. Auch in Garbsen stellt sie die Frage nach der Qualität unseres Grundwassers. Die Projektgruppe "Wasser" trifft sich ebenfalls, um über Folgen und Maßnahmen zu diskutieren und wie sie uns in Garbsen treffen können. 

 

Berichte aus der Fraktion:

Unsere Fraktion im Stadtrat hat sich mit der Radwege-Situation am neuen Amazon-Logistikzentrum beschäftigt und klare Forderungen in Richtung Stadtverwaltung gestellt. Das Ziel: Radfahrer müssen vor den hunderten von Lastwagen geschützt werden. Dazu muss die Radweg-Sicherheit erhöht werden. Weitere Informationen hier >>